UEFA verschiebt Europameisterschaft

Wie die UEFA am Dienstagnachmittag offiziell mitteilte, ist eine Austragung der EM-Endrunde, die erstmals in zwölf Ländern stattfinden sollte, in diesem Sommer nicht möglich. Wegen der Ausbreitung des Corona Virus haben sämtliche Länder bereits ihren nationalen Ligabetrieb eingestellt.

Beginnen soll die EM im nächsten Jahr am 11. Juni 2021, das Finale soll am 11. Juli 2021 stattfinden.

Auch alle anderen UEFA-Wettbewerbe müssen warten.

Die UEFA hat die Aussetzung aller anderen UEFA-Wettbewerbe bekannt gegeben.
Bis es etwas Neues in der Corona Pandemie zu berichten gibt, werden in der Champions League sowie Euro League keine Spiele stattfinden.

Wann es in der Champions League und in der Euro League weitergehen soll, wird die UEFA kurzfristig entscheiden.
Auch in den Ligen werden Arbeitsgruppen zusammen sitzen um nach Lösungen zur Beendigung der Ligen suchen.

ZURÜCK
Termine

319.501 Besucher insgesamt  |  170 Besucher gestern  |  138 Besucher heute